«

»

Jul 23 2012

Die Inspiration für den Weihrauchkessel

Den spanischen Fans ist es natürlich sofort aufgefallen, doch hierzulande ist vielleicht nicht ganz so bekannt, woher Madonna die Inspiration für den gigantischen Weihrauchkessel zu Beginn der Show hat. Es ist eine Replik des Kessels in der Kathedrale von Santiago di Compostela.

Santiago di Compostela ist ein katholischer Wallfahrtsort in Galicien. Sein Name geht auf Jakobus zurück (Santiago bedeutet zu deutsch Heiliger Jakob), einer der zwölf Jünger Jesu, dessen Grab sich der Legende nach dort befindet. Auch ein Splitter aus dem Kreuz Christi wird dort aufgehoben.

Die spektakulärste Sehenswürdigkeit dort ist das Botafumeiro, der 56 kg schwere und 1,60 m große Weihrauchkessel, der zu bestimmten Anlässen durch das Querschiff geschwenkt wird. Hier zwei sehenswerte Videos von dieser Prozedur.