«

»

Jul 03 2012

Truckunfall in Schweden

Auf dem Weg nach Göteborg, wo Madonna morgen abend auftreten wird, ist einer der Trucks, der das Soundequipment transportierte verunglückt. Gegen 7 Uhr morgens ist er auf der Autobahn E6 südlich von Göteborg umgekippt und auf die Seite gefallen und hat damit die ganze Autobahn blockiert. Drei Autos wurden dabei beschädigt, und es gab auch einen Verletzten, der ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Was den Truck zu dem Umsturz gebracht hat, ist bislang nicht bekannt, ebenso wenig ob dem Equipment etwas passiert ist und dies Auswirkungen auf das Konzert morgen haben wird. Christopher Åkesson, ein Sprecher von Live Nation Schweden, versichert den Fans aber, dass sie sich keine Sorgen machen müssen. Er ist sich sicher, dass was auch immer kaputt sein mag, rechtzeitig repariert werden könne.

Bei Yahoo gibt es ein paar Fotos von dem Unfall.