«

»

Aug 28 2012

Promo für USA

Heute abend geht es los. Der USA-Teil der MDNA Tour beginnt in Philadelphia. Und um ihre amerikanischen Fans (und auch alle Medien, die über die Tour berichten werden) korrekt auf die Show einzustimmen, hat Madonna eine Erklärung veröffentlicht, wie ihre Show zu sehen und zu interpretieren ist. Das ist ein Novum; so etwas hat sie noch nie gemacht – und ist auch bei fast jeder ihrer Shows oder auch Videos in den letzten 30 Jahren massenhaft missverstanden worden. In ihrer Erklärung geht sie also auf all die Aspekte ihrer Show ein, die bereits in Europa für einige Aufregung gesorgt haben, z. B. den Einsatz von Waffen und Gewalt und religiöser Symbole. Sie erklärt deren metaphorische Bedeutung im Kontext der Show, sodass sich hoffentlich niemand fälschlicherweise echauffieren wird. Ihr komplettes Statement kann auf madonna.com nachgelesen werden.

Außerdem gibt es einen Clip von der Moment Factory, der deren Arbeit an den Backdrop Videos und Bühneneffekten zeigt.

Quellen: madonna.com, Vimeo