«

»

Okt 18 2012

Strip für Sean

In Los Angeles war ein ganz besonderer Gast im Publikum: Madonnas erster Ex-Mann Sean Penn, mit dem sie 1985 – 1989 verheiratet war. Laut eines Augenzeugen war er ganz begeistert von Madonna, ihrer Show, ihrer Fitness und ihrer sexuellen Ausstrahlung. Jedes Mal wenn sie sich gebückt oder die Beine gespreizt oder ähnliches getan hat, soll er gestöhnt haben: „Oh mein Gott, das halt ich nicht aus, sie ist so verdammt heiß.“

Natürlich hat Madonna Sean im Publikum bemerkt, und an der berühmten Stelle der Show, wo sie sich auszieht und in den Schritt fasst, blickte sie ihm direkt in die Augen und machte ihn an. Es war an diesem Abend, als strippe sie nur für ihn. Er spielte mit und fasste sich lachend an die Brust, so als ob er vor Aufregung einen Herzinfarkt bekommen würde. Nach der Show besuchte Sean Madonna im Backstagebereich und gratulierte ihr zu ihrem Auftritt.

Schon in London musste Madonna vor einem Ex-Mann auftreten. Da war Guy Ritchie im Publikum gewesen, von dem pikanterweise einige Songs von MDNA handeln (s. unseren Artikel vom 18.07.12).

Quelle: AZ Central