«

»

Mrz 03 2013

Preis für Anderson Cooper

Anderson Cooper ist ein bekannter Nachrichtensprecher bei CNN und hat dort sogar seine eigene Sendung mit dem Titel Anderson Cooper 360°. Es ist in den USA durchaus ungewöhnlich, dass ein offen schwuler Mann bei so einem renommierten Fernsehsender eine so prominente Rolle hat, insbesondere da er sich seit Jahren immer wieder offen für die Rechte von Homosexuellen einsetzt. Nun soll er von der GLAAD, der Gay & Lesbian Alliance Against Defamation, für seinen Einsatz ausgezeichnet werden, und niemand geringeres als Madonna wird ihm am 16. März den Preis im Rahmen der GLAAD Media Awards überreichen.

Laut einer Pressemitteilung sind Madonna und Cooper seit vielen Jahren Freunde. Beide nutzten ihre Karrieren und ihren Einfluss, um die schwullesbische Community zu unterstützen. Wir können uns auf eine glamouröse Preisverleihung und vermutlich auf eine emotionale Rede freuen.

Quellen: madonna.com, GLAAD