«

»

Aug 23 2013

17 geheime Minuten

Als Madonna vorgestern den bald eröffnenden Hard Candy Fitnessclub in Rom inspizierte, widmete sie ein paar Minuten ihres Besuchs auch ihrem Secret Project. Von den vielen Fans, die vor dem Club extra wegen Madonna zusammen gekommen waren, wählte sie 5 aus, die in den Club eintreten durften. Nach einer kurzen Führung durch das Fitnessstudio setzte sich Madonna dann zusammen mit den 5 Fans einfach auf den Boden und ließ den Secret Project-Film auf einer großen Leinwand vorführen.

Bei dem Secret Project handelt es sich also um einen etwa 17 Minuten langen Film, fast komplett in schwarzweiß in Szene gesetzt von Steven Klein. Es ist eine Art Dokumentation über alle möglichen Arten von verweigerten Freiheiten, quasi eine Hymne an die Rede-, Meinungs- und Pressefreiheit und an Werte wie Toleranz und Liebe. Im Anschluss an die Vorführung diskutierte Madonna mit den Fans den Film und freute sich über deren positives Feedback. Im September soll der Film endlich der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Hier noch einmal der Trailer.