Tägliches Archiv: 12. Februar 2014

Feb 12 2014

MDNA Skin

Wer sich in den letzten Tagen über Madonnas Instagram-Postings mit dem hashtag #MDNASKIN gewundert hat, wurde heute aufgeklärt. Madonna hat tatsächlich unter dem neuen Markennamen MDNA SKIN eine neue Skin Care Produktlinie entworfen. In Zusammenarbeit mit MTG, einer führenden Firma von Schönheitsprodukten in Japan, entstand ein Behandlungssystem bestehend aus drei Komponenten:

Die CHROME CLAY MASK ist eine Tonmaske auf Basis von Ton aus der Montecatini Therme in Italien, die täglich angewendet werden soll und verschiedene Funktionen übernimmt, die die Haut anreichern.

Der SKIN REJUVINATOR ist ein Induktionssystem, das Unreinheiten entfernt und die Haut revitalisiert.

THE SERUM basiert auf einer ursprünglich speziell für Madonna entwickelten Formel und kreiert, allein angewendet, einen strahlenden Effekt, der durch die gemeinsame Anwendung mit der CHROME CLAY MASK und dem SKIN REJUVINATOR noch verbessert wird.

Wer alle drei Produkte täglich anwendet, soll feste, widerstandsfähige und strahlende Haut bekommen, die nach jeder Anwendung vor Energie nur so übersprudelt.

Von dem Effekt können sich vorerst aber nur Japanerinnen überzeugen. Zum Launch der Produktlinie wird in Tokio vom 13. – 23.2. der sogenannte MDNA SKIN POP UP STORE seine Pforten öffnen und Kunden die Möglichkeit geben, die Produkte im wahrsten Sinne des Wortes hautnah zu testen. Ab dem 26.2. werden die Produkte dann in ausgewählten Kaufhäusern in Japan erhätlich sein. Ob Madonna selbst die Produkte vorstellen wird, ist noch nich bekannt. Offiziell übernimmt den Launch Michelle Peck, Madonnas Skin Care Artist, Skin Care Advisor und Markenbotschafterin.

Quelle: madonna.com

Feb 12 2014

HCF in Toronto

Am Dientag wurde ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Hard Candy Fitnessstudiokette gelegt: Madonna eröffnete ein neues Studio in Toronto. Eigentlich hatte es bereits im Oktober 2013 seine Pforten für die Mitglieder geöffnet, doch wie schon in Berlin zuvor fand die große Einweihungsparty, bei der auch Madonna persönlich zugegen war, erst einige Zeit später statt. Zusammen mit Trainerin Nicole Winhoffer ließ sich Madonna auf dem Roten Teppich blicken, umringt von kreischenden Fans und zahlreichen Reportern. Auf die Frage nach einem neuen Album antwortete sie: „Ja, die Pläne sind bereits in Arbeit. Fragt mich nicht, mit wem. Das ist ein Geheimnis, top secret.“ Fotos von Madonna auf dem Roten Teppich gibt es in der Toronto Sun.

Ein paar glückliche, zuvor in einem Casting und Probetraining ausgewählte Fans kamen wieder in den Genuss einer persönlichen Trainingsstunde mit Madonna. Mr. Brainwash, der Grafikkünstler, der das Cover  zum Celebration Album entworfen hatte, hatte extra zu diesem Anlass im Eingangsbereich ein neues Kunstwerk geschaffen. Mehrere Tage lang war er damit beschäftigt. Gestern am Eröffnungstag signierten er und Madonna es vor den Augen der Fans. Zahlreiche Fotos und Videos von der Eröffnung, dem Training und dem Künstler bei der Arbeit gibt es bei instagram.com/hcftoronto

Quellen: Toronto Sun, Missis Auga, Instagram

Feb 12 2014

Gala für Bryan Lourd

Am Montag abend nahm Madonna an der Great American Songbook Gala zu Ehren von Bryan Lourd in der Alice Tully Hall des Lincoln Center in New York City teil. Bryan Lourd fungiert seit Oktober 1995 als Managing Director und Co-Chairman der Creative Artists Agency (CAA) und vertritt in dieser Funktion zahlreiche Künstler als Agent, darunter auch Madonna.

Alles, was in den USA Rang und Namen hat, war im Lincoln Center zusammen gekommen, um Bryan zu ehren. Unter den Gästen befanden sich Anne Hathaway, Pierce Brosnan, Sarah Jessica Parker, Marisa Tomei, Gwyneth Paltrow, Reese Witherspoon, Ellen Barkin, Whoopi Goldberg, Liam Neeson, Jimmy Fallon, Alan Cummings, Ryan Murphy und viele, viele andere. Zahlreiche Fotos von Madonna, Bryan und den anderen Stars gibt es in der Daily Mail.

bryan_lourd

Quelle: Daily Mail