«

»

Apr 08 2014

Die Hilfsprojekte laufen

Am Wochenende traf sich Madonna mit Humaira und Sharmeen, zwei Frauen aus Pakistan, die ihrer Vorstellung von Freiheitskämpferinnen entsprechen, da sie gegen alle widrigen Umstände in Pakistan eine Schule bauen, und damit potentiell ihr Leben riskieren, da die Taliban solche Aktionen zu unterbinden versuchen. Auch Mercy war bei dem Treffen dabei und lernte so die Bedeutung von Bildung insbesondere für Mädchen – für sie, seit sie bei Madonna lebt, eine Selbstverständlichkeit – zu schätzen.

Parallel läuft in Afghanistan Madonnas Projekt A.I.L. weiter, das Bildung über Handys fördert. Da es auch hier keine Schulen für Mädchen gibt, lernen hier Mädchen mithilfe von Smartphone-Programmen das Lesen und Schreiben.

ail

„Girls in Afghanistan learn to read on their mobile phones! We’ve helped over 250 girls in Afghanistan change their lives with mobile literacy program with A.I.L.!!! #rayoflight.org #revolutionoflove #artforfreedom“ -Madonna

Die verschiedenen Hilfsprojekte, die Madonna im Mai 2013 im Rahmen von Chime for Change ins Leben gerufen hatte, laufen also, und es gibt erste kleine Erfolgsmeldungen.

 

Quelle: Instagram