«

»

Jul 01 2014

Hilfe für Detroit

Wie schon vermutet hatte Madonnas Besuch ihrer Heimatstadt Detroit vor einigen Wochen nicht nur nostalgische Gründe. In drei der diversen Projekte, die sie besichtigt hat (s. unseren Artikel vom 04.06.2014), wird sie tatsächlich investieren, um die Rettung und Revitalisierung der Stadt, die sich bis vor kurzem auf dem absteigenden Ast befand, voranzutreiben.

So wird sie die Downtown Youth Boxing Gym (DYBG) unterstützen und Gelder für eine neue Trainingshalle bereitstellen. Der Boxclub gibt Jugendlichen nach der Schule gratis-Boxtraining und Betreuung, ein wichtiges Programm für Kids, die sonst auf der Straße landen würden.

Die Detroit Achievement Academy (DAA) bekommt von Madonna neue Schulausrüstung und Mittel für den Kunst- und Musikbereich, um den Lerneffekt der Schüler im Klassenzimmer zu verbessern und angehemer zu machen. Die DAA ist eine gratis-Schule, die sich im ärmsten Stadtviertel von Detroit befindet, aber die Schüler mit den qualifiziertesten Abschlüssen vorweisen kann.

Als drittes unterstützt Madonna The Empowerment Plan, eine Hilfsorganisation, die obdachlosen Frauen mit selbstgenähten Mänteln hilft, die sich in Schlafsäcke verwandeln lassen.

Weitere Details über die verschiedenen Hilfsorganisation und Madonnas Unterstützung für diese gibt es in Madonnas offizieller Pressemitteilung.

Quelle: madonna.com