«

»

Dez 01 2014

Auf Wiedersehen, Malawi

Madonna hat ihren Ausflug nach Malawi schon wieder beendet. Am Sonntag abend ist sie in die USA zurück geflogen. Nach dem Treffen mit Präsident Mutharika, den Besuchen bei den beiden Waisenhäusern und dem Krankenhaus war die letzte Aktion eine Besichtigung zweier der zehn Schulen, die Madonna mithilfe der Organisation buildOn gebaut hat. Aktuell besuchen 5600 Schüler diese Schulen. Während des Besuchs kündigte sie an, dass sie insgesamt 300 Schulen überall in Malawi bauen möchte. Ihre Nachricht an die Kinder war: „Bildung ist die Zukunft. Das größte Geschenk, das ich euch machen kann, ist Bildung.“ Maurice Muchene, Vorsitzender bei buildOn, dankte Madonna für ihr Engagement in seine Organisation. In der Nyasa Times und der Daily Mail gibt es weitere Fotos.

Quellen: Nyasa Times, Daily MailInstagram