«

»

Dez 18 2014

Bitte nicht anhören

Oops, das ist jetzt wirklich ernst. Weitere 11 neue Songs sind im Internet aufgetaucht. Mit den zwei schon früher geleakten Songs sind das nunmehr 13 Titel, die für das neue Album produziert wurden und nun bekannt sind, eventuell schon das ganze Album. Wer immer die Quelle der Leaks ist, hat jetzt gründlich zugeschlagen.

Madonna schäumt vor Wut: „Das ist künstlerische Vergewaltigung. Dies sind frühe Demoversionen, von denen die Hälfte es nicht mal auf das Album schaffen wird. Die andere Hälfte hat sich verändert und entwickelt. Dies ist eine Form von Terrorismus. Warum wollen die Leute den künstlerischen Prozess zerstören? Warum stehlen? Warum gibt man mir nicht die Gelegenheit, das Album fertig zu stellen und euch mein Allerbestes zu geben?“ So lautete ein Instagramposting, das sie aber kurz darauf wieder zurück zog, da die Verwendung von Begriffen wie „Vergewaltigung“ und „Terrorismus“ angesichts der Greueltaten in Pakistan und Australien unangemessen schien und zu Protesten führte.

Stattdessen veröffentlichte sie ein milderes Statement und einen Appell an die Fans: „Bitte hört es euch nicht an. Danke für eure Loyalität. Bitte wartet, und falls ihr es schon gehört habt, bedenkt bitte, dass es sich um unfertige Demos handelt, die schon vor längerer Zeit gestohlen wurden und nicht dafür gedacht sind, der Welt präsentiert zu werden.“

Tja, was macht man als Fan da? Natürlich ist man neugierig und möchte gern Kostproben aus dem Album hören. Natürlich kann man verstehen, dass Madonna nicht möchte, dass man ihre unfertigen Werke hört. Natürlich weiß man, dass die Veröffentlichung und Verbreitung von Leaks illegal und kriminell ist. Natürlich ist klar, dass ein solch umfangreicher Leak eine bislang nicht dagewesene Verletzung ist. Und doch… wo die Leaks nunmal da sind, wer kann widerstehen reinzuhören..?

Wir überlassen die Entscheidung euch. Wer die Leaks finden möchte, hier sind die Titel, nach denen ihr suchen müsst (mit der Maus über die Xe fahren). Wer nicht gespoilert werden und sich vom Album an dessen Erscheinungstag überraschen lassen möchte, liest ab hier nicht weiter.

Addicted (The One That Got Away)
Bitch I’m Madonna
Borrowed Time
Heartbreak City
Illuminati
Joan Of Arc
Living For Love
Make The Devil Pray
Messiah
Rebel Heart
Revolution
Unapologetic Bitch
Wash All Over Me

"Thank you for not listening! Thank you for your loyalty! Thank you for waiting and if you have heard please know they are unfinished demos stolen long ago and not ready to be presented to the world" -Madonna

„Thank you for not listening! Thank you for your loyalty! Thank you for waiting and if you have heard please know they are unfinished demos stolen long ago and not ready to be presented to the world“ -Madonna