Madonna heißt M

Ariel Rechtshaid, einer der vielen Produzenten von Madonnas neuem Album, gab MTV ein Interview, in dem er verriet, dass Madonna gar nicht Madonna heißt:

Ich nannte sie immer ‘Madonna’. So wie ‘Hey, Madonna’ und so. Und jedes Mal sah sie mich komisch an. Nach einer Weile fragte sie: “Warum nennst du mich immer so?” Ich fragte zurück: “Nenne dich wie?” Und sie sagte: “Du nennst mich ‘Madonna’. Niemand nennt mich so.” Also fragte ich: “Was meinst du? Wie nennen dich die Leute denn?” Sie überlegte kurz: “Hmm. M. Die Leute nennen mich M.” Ich also: “Ah, okay. Wie auch immer, lass uns ein paar Vocals aufnehmen, Madonna.”

Quelle: MTV