«

»

Mai 12 2015

Neue Single und Video in Arbeit

Weder Living For Love noch Ghosttown zündeten so wirklich in den Charts trotz toller Videos (obwohl am Charterfolg von Ghosttown ja noch gebastelt wird) und halfen auch nur bedingt, das Album Rebel Heart wieder in den Charts nach oben zu pushen. Doch Madonna gibt noch nicht auf. Eine dritte Singleauskopplung ist in Arbeit, und es wird sich um Bitch I’m Madonna handeln. Das ist aus europäischer Sicht vielleicht nicht die geeignetste Wahl. Aber Madonnas überdrehter Auftritt in der Tonight Show (s. unseren Artikel vom 10.04.2015) sorgte in den USA für Furore. Der musikalische Geschmack der Amerikaner ist häufig doch anders als der der Europäer und bevorzugt HipHop-Sounds und -Beats. Während in Europa sowohl Rebel Heart also auch Ghosttown gar nicht so schlecht laufen, hofft Madonna nun mit einer HipHop-lastigen Single auch im Heimatland das Ruder wieder Richtung Erfolg herum reißen zu können.

Noch diese Woche soll ein Video zur neuen Single gedreht werden. Dies geht aus einer Castingauschreibung hervor, in der Madonna nach Tänzern für den Videodreh sucht. Gesucht werden Männer und Frauen im Alter von 15 bis 30 Jahren, die unterschiedliche Typen wie Straßenkinder oder Clubgänger repräsentieren und einzigartige und interessante Gesichter aufweisen. Gedreht wird am 14. Mai in New York City. Das Set wird eine Poolparty und eine Clubszene nachstellen, und die Tänzer werden wahrscheinlich auch ins Wasser müssen. Man kann sich schon ausmalen, dass es ein sehr verrücktes Video wird.