«

»

Mai 28 2015

Stornos für Berlin #1

Die Hiobsmeldungen rund im die Rebel Heart Tour gehen weiter. Nun erhalten vereinzelte Käufer von Early Entry Tickets für das erste Berlinkonzert Emails von Ticketmaster, dass ihre Tickets storniert werden müssen. Als Begründung wird angeführt, dass aus technischen Gründen die Anzahl der Early Entry Tickets für den 10.11. reduziert werden muss. Vermutlich werden nun entweder zufällig oder nach Zeitpunkt des Bestelleingangs Early Entry Ticketkäufer ausgewählt, deren Tickets storniert werden sollen. Sie bekommen ein Early Entry Ticket für das zweite Berlinkonzert angeboten. Oje, oje ….

Nun wird natürlich fleißig spekuliert, was das für technische Gründe sein könnten, die das Fanvolumen rund um den Laufsteg vermindern. Eine Vermutung ist, dass die Show gefilmt wird, und der Platz für die Kameras gebraucht wird. Eine vermutlich realistischere Annahme ist, dass sich die zweite Show nur mühsam füllt und man versucht, die Leute umzuschichten. Denn schon vor einem Monat bekamen einige Fans mit Sitzplatzkarten per Email das Angebot, zum zweiten Termin zu wechseln. Da war es aber wohlgemerkt noch ein „Angebot“ und keine Stornierung.

image