«

»

Jul 10 2015

Hacker weggesperrt

Im Fall Adi Lederman, der israelische Hacker, der als Verantwortlicher für Madonnas Leaks ermittelt wurde (s. unseren Artikel vom 01.03.2015), wurde gestern vom Amtsgericht in Tel Aviv ein Urteil gesprochen. Er muss für 14 Monate ins Gefängnis gehen und außerdem eine Strafe in Höhe von 15.000 Shekel (€3600) zahlen. Er wurde gestern direkt nach Verkündung des Urteils abgeführt um die Haftstrafe anzutreten.

Quelle: The Guardian