«

»

Nov 19 2015

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in Paris

Nach Turin kündigen nun auch die Sicherheitsbeauftragten von Bercy in Paris an, dass die Sicherheitsvorkehrungen für die beiden Madonna Shows erhöht werden. So wird es Fans nicht erlaubt sein, schon nachts vor der Show vor der Arena zu campieren. Der Checkin wird morgens um 10 Uhr öffnen, und vorher dürfen sich dort keine Fans versammeln. Fans werden an drei separaten Checkpoints kontrolliert, bevor sie in den Wartebereich dürfen. Es dürfen keine Rucksäcke, Taschen, Flaschen oder Essen mit in die Arena genommen werden. Es wird auch keine Schließfächer für solche Artikel geben. Die Veranstalter behalten sich vor, bei dramatischen Ereignissen die Shows abzusagen.