«

»

Dez 21 2015

Abruptes Ende in Glasgow

Glasgow kam gestern abend die Ehre zuteil, die letzte Rebel Heart Show in Europa auszutragen. Und Madonna kam wieder einmal mit der Sperrstunde in Konflikt. Das Management der SSE Hydro Arena schaltete pünktlich um 23:30 den Strom ab und die Hallenbeleuchtung ein. Doch weder die Fans noch Madonna ließen sich dadurch dazu verleiten, die Arena pünktlich zu verlassen. Madonna und ihre Crew performten den letzten Song, Holiday, einfach acapella aber mit umso mehr Spaß, und die Fans sangen glücklich mit.